E-KanBan-Industrie

tagItron E-KanBan RFID-Lesegeräte verknüpfen den Material- und Informationsfluss um Effizienz und Transparenz in Geschäftsprozesse zu bringen. Die wesentlichen Impulse im Design werden heutzutage durch die Technologie getrieben.

E-KanBan-Industrie

Die Herausforderung besteht darin menschlich bedingte Fehler, beziehungswiese deren Korrekturprozesse, welche mit hohen Kosten und Aufwand verbunden sind, weitestgehend zu eliminieren und den Automatisierungsgrad sowie den Informationsfluss zu steigern. Unter anderem wird durch diese Effizienzsteigerung die Distributionslogistik sowie die Produktionslogistik transparenter gestaltet. Die Vorteile im tagItron RFID e-KanBan-System sind neben einer durchgehenden Systemlösung mit unterschiedlichsten RFID-Interfaces eine schnelle und einfache Bestellauslösung sowie Zeitersparnis, Bestandssicherheit, hohe Flexibilität und Prozesssicherheit, einfache und schnelle Installation, flexibles Controlling und höchste Transparenz, M2M Communication sowie ein wirtschaftliches Leergutmanagement. In einer aktuellen Analyse zum Stand der Entwicklung von e-KanBan-Systemen schneiden die elektronischen, hier mit der Transponder-UHF-Technologie, im Vergleich zu den manuellen besonders gut ab. Bei der elektronischen Variante können bis zu 50% der Kosten bei der Erfassung und Bestellung sowie bei den Personalkosten eingespart werden.

tagItron GmbH

Am Grarock 8
D-33154 Salzkotten

 

Tel.: +49 (0) 52 58 / 98 66-0
Fax.: + 49 (0) 52 58 / 98 66-44


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!